COVID-19
Inas Gedankenticker


+++ 20.06.2020: Anfang August werden wir entscheiden, ob wir das Baller-Ina auf den September oder in das nächste Jahr verschieben werden +++

+++ 05.06.2020: Ein Festival im August wird leider sehr unwahrscheinlich. Die Verschiebung auf den September wäre eine Option +++

+++ 24.05.2020: Die Infektionswelle schwächt sich weiter ab +++

+++ 15.05.2020. Andere Veranstaltungen finden entweder als Auto-Kino oder sind nun „Kulturveranstaltung“. Ist das Baller-Ina Festival Kultur? 😀 +++

+++ 05.05.2020: Das Land Niedersachsen verbietet „Schützenfeste & Co. bis zum 31. August. 2020. Darunter könnte auch das Festival fallen. +++

+++ 30.04.2020: Das Land Niedersachsen hat einen 5 Punkte Plan veröffentlicht. Auf diesem werden ab Stufe 4 wieder Veranstaltungen erlaubt +++

+++ 15.04.2020: Die Bundesregierung verbietet Großveranstaltungen bis zum 31 August. Dies sind vermutlich Veranstaltungen ab 1000 Personen und betrifft nicht direkt das Baller-Ina Festival +++

+++ 10.04.2020: Wir schauen positiv in die Zukunft und hauen über Ostern wie geplant unsere Bands raus +++

+++ 06.04.2020: In den nächsten Stunden werden wir über Facebook und Instagram über die Verschiebung informieren +++

+++ 04.04.2020: In Absprache mit den Bands, der Dorfbürgervereins und Crew, streben wir eine Verschiebung des Festival auf den 28. August an +++

+++ 30.04.2020: Mögliche Ersatztermine würden der 28 August, 4 oder 11 September sein. Danach wird es zu kalt +++

+++ 27.03.2020: Da bereits die Überlegungen sind Veranstaltung im Juli abzusagen, werden wir jetzt prüfen, ob wir unser Festival verschieben können +++

+++ 20.03.2020: Ab sofort findet ihr hier aktuellen Informationen bzgl. COVID-19 +++


Fragen zum aktuellem Anlass

Warum wurde das Festival verschoben?

Im Sinne unser Crew und unserer Besucher haben wir uns dafür entschieden, das Festival auf den Spätsommer zu verschieben, damit die Auswirkungen auf unsere Veranstaltung und den Verein so gering wie möglich gehalten werden und die Chance steigt, in diesem Jahr überhaupt noch eine derartige Veranstaltung zu ermöglichen.

Welche Änderungen wird es in diesem Jahr geben?

Wir konnten bisher alle geplanten Bands, die Bühne & Technik, Food Trucks und Bierwaagen auf den 28. August umbuchen. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass alles genau so wie am 24 Juli sein wird – nur eben später 🙂

Plant ihr spezielle Vorkehrungen?

Unabhängig des weiteren Verlaufes der Pandemie werden wir euch Besuchern, der Crew und den Künstlern immer die Möglichkeit geben, die Hände zu desinfizieren und waschen zu können. Darüber hinaus planen wir weitere Vorkehrungen, die wir aber Situationsabhängig organisieren werden.

Du hast weitere Fragen?

Nutze dazu unser Kontaktfeld. Wir freuen uns auf deine Nachricht!


Allgemeine Fragen

Alterskontrolle

Bei der Bändchenausgabe kontrollieren wir jeden Personalausweis.
Das Bändchen wird je nach eurem Alter an der dafür vorgesehenen Stelle abgeschnitten, so das es jedem Crewmitglied sofort ersichtlich ist, wie alt ihr seid.

Festivalbändchen

Das Bändchen ist nicht übertragbar und verliert seine Gültigkeit, so bald ihr es abnehmt. Bei Verlust oder Beschädigung können wir euch leider keinen Ersatz zur Verfügung stellen – passt also gut auf euer Bändchen auf!

Getränke auf dem Gelände

Aus Sicherheitsgründen können wir euch nicht erlauben, eigene Getränke mit aufs Festival zu nehmen.

Rucksäcke & Co.

Ihr könnt – wie bei den meisten anderen Festivals auch – nur Bauch- oder Gürteltaschen mit maximalen Maßen von 25 cm x 10 cm x 15 cm oder Brustbeutel bzw. eine Umhängetasche mit den Maßen eines DIN-A5-Flyers von 21 cm x 15 cm x 2 cm mit aufs Festival nehmen. Besucher mit Taschen oder Rucksäcken müssen wir an dem Eingang leider abweisen und zum Umpacken auffordern.

Foto & Video

Professionelle Foto-, Video- und Audioaufnahmen sind auf dem Festivalgelände nicht gestattet. Mit eurem Handy könnt ihr selbstverständlich für den privaten Gebrauch aufnehmen, was das Zeug hält.

Merchandise

In unserer Merch Area neben der Bühne, könnt ihr euch mit Festival-Merch vom Baller-Ina und euren Lieblings-Acts eindecken.

Öffnungszeiten

Am Freitag, den 28. August 2020 ab 18:00 Uhr öffnen wir Inas Tanzgelände für euch!

Running Order

Welche Band spielt wann? Der Download des Timetables findet ihr kurz vorm Festival aus unseren Social-Media Kanälen, außerdem ist der Timetable am Festivaltag ersichtlich.

Sanitäre Anlagen

Toiletten und Waschbecken sind vorhanden – die Benutzung ist selbstverständlich kostenlos!
Wir bitten jeden Besucher des Festivals, die Toiletten so zu hinterlassen, wie man es vorgefunden hat.

Tiere

Ein Festivalgelände ist kein geeigneter Platz für Tiere. Erspart euren vierbeinigen Freunden Stress und Lärm und lasst sie bitte zu Hause!